Fahrt ins Alpbachtal

Pünktlich  um 05.00 Uhr startete der Skiclub Schmidmühlen am Samstag 24.02. zur Tagesfahrt in Alpbachtal. Ab München war dann sehr hohes Verkaufsaufkommen und durch eine kleine Stadtrundfahrt durch München wurde der 15 Km lange Stau auf der  Ostumfahrung München umfahren. Der  weitere Verlauf bis zum Inntaldreieck war   dann immer wieder durch stockenden Verkehr geprägt. Mit einer leichten Verspätung war das Ziel die Pöglbergbahn in Inneralpach um ca. 09.30 Uhr erreicht und einen ausgiebigen Skitag stand nichts mehr im Wege.

Am Ausstieg der Gondel zeigte sich die Bergwelt im Skigebiet Ski Juwel von seiner allerbesten Seite. Bei besten Ski und Wetterbedingungen gab es zum Start in den Skitag nur freudige Gesichter. Bei den Talabfahrten musste man zwar  durch eine teilweise dichte Nebeldecke  aber  diesen kleinen Mangel nahmen die Wintersportfans aus Schmidmühlen gerne  in Kauf. Mit dem Eindrücken über den Wolken ist die Bergwelt im Alpbachtal einfach wunderschön Tag wird der Skitag noch lange in Erinnerung bleiben.

Bei bester Laune ging es dann mit etwas Wehmut um 18.30 Uhr zurück.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.