Jahreshauptversammlung 2020 Nachholtermin

Der Skiclub hatte die für April angesetzte Jahreshauptversammlung absagen müssen, konnte die Zusammenkunft aber noch kurz vor dem erneuten Lockdown nachholen. Vorsitzender Peter Dammith erinnerte dabei an einige Veranstaltungen wie die Teilnahme am Marktfest und am Ferienprogramm, das Wildessen, die Waldweihnacht und eine Winterwanderung. Das Interesse an den Skikursen sei groß gewesen, die Organisation aufgrund der schlechten Schneeverhältnisse aber etwas schwierig. Einen guten Besuch hätten auch die Tagesfahrten verzeichnet. Die Abschlussfahrt sei wegen des Lockdown in Tirol entfallen.

Neue Vorstandschaft Skiclub Schmidmühlen. Bildnachweis: Johann Bauer onetz

Kassier Werner Ferstl nannte an Einnahmen die Mitgliedsbeiträge, die Erlöse durch die Teilnahme am Marktfest und eine Spende von der Marktgemeinde zur Jugendförderung. Bei den Ausgaben schlugen vor allem die Abgaben an der Bayerischen Landessportverband und den Skiverband sowie die Kosten von Skikursen und Skifahrten zu Buche.

Den Dank der Gemeinde Schmidmühlen überbrachte Bürgermeister Peter Braun. „Es ist schon beeindruckend, wie sich der Skiclub am Leben und an den Veranstaltungen in der Gemeinde beteiligt. Etwa an der 1000-Jahr-Feier Schmidmühlens mit einem Sommerbiathlon“, würdigte der Bürgermeister. Der Club richte zusammen mit zwei anderen Vereinen einen Vereinsschuppen ein, um eine Bleibe für seine Utensilien zu haben. „Als Gemeinde kann man sich glücklich schätzen, wenn Vereine so zusammenarbeiten“, sagte der Rathauschef.

1. VorsitzenderPeter Dammith
2. VorsitzenderMatthias Reiser
KassierWerner Ferstl
SchriftführerinBeate Dammith
BeisitzerDominik Knauer,
Günther Schönberger,
Alfred Hantsch,
Janusch Sobieraj,
Josef Dobler,
Klaus Praller,
Josef Gräml,
Josef Fleischmann
KassenprüferKatrin Vogl,
Andrea Hummel
Ergebniss der Neuwahlen

Quelle: onetz.de

Im Anschluss wurden noch die besten Bilder aus 40 Jahren Skiclub gezeigt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.